Ferienhaus Marko am Nassfeld

Dieses exklusive Ferienhaus liegt idylisch, von Bäumen umgeben, auf einem sonnigen Südhang, mit herrlichem Panormablick auf den Garntnerkofel.
Im Winter ist das Skivergnügen ab der Haustür mögich.
 
 
 
- Schlafzimmers in Zirbenholz
- Energiesparende Fenster aus einheimischem Lärchenholz.
- Wohn-und Essbereichs
- Verbesserte Brennkammer im Kachelofen.

 

Die Restaurants, das Geschäft, die Skischule, etc. sind in bequemen 8 Gehminuten erreichbar.

 

Die Wohnfläche im Ferienhaus beträgt ca. 80 m2 und besteht aus:

- einem ca. 30 m2 großen Wohnzimmer mit Ess-Wohnecke, KACHELOFEN und einem Flachbild-Sat-TV,

- einem Schlafzimmer in Zirbenholz mit Doppelbett,

- 2 Schlafzimmer mit je einem Stockbett,

- einer Kochnische mit Kühlschrank, 4 Platten-Herd, Kaffeemaschine, Mikrowellengerät, Wasserkocher, Minibackofen und Toaster,

- Bad mit Dusche, 

- WC, 

- Vorraum.

 

Die Sonnenterrasse ist ca. 25 m2 groß. 2 Parkplätze sind vorhanden.

 

       
       

Die Wohn- und Schlafräume sind mit Teppichboden ausgelegt, die Kochnische, das Bad, das WC sowie der Vorraum sind verfliest und mit Fußbodenheizung ausgestattet.

Weiters stehen zur Verfügung:

Bettwäsche, Handtücher, SAT-TV!

 

Tiere sind nicht erwünscht!

Die Zirbe – ein Holz zum Wohlfühlen


Architekten und auch alle anderen, die Holz in ihrer täglichen Arbeit einsetzen, nutzen die positiven Eigenschaften der heimischen Hölzer wie das Holz der „Königin der Alpen“ – der Zirbe.

Das Zirbenholz wurde jetzt erstmals von Forscher des Joanneum Research (Österreich) nach wissenschaftlichen Methoden untersucht.
Aus diesem Forschungsergebnis geht folgendes hervor:

Auch die Auswirkungen von Zirbenholz auf Belastungs- und Erholungsfähigkeit an 30 erwachsenen Personen wurde einer Studie unterzogen.

In einem Zirbenzimmer tritt laut Studie auch keine Wetterfühligkeit auf auch die Schlafqualität ist in einem Zirbenholzbett höher. Der Einfluss des Zirbenholzes zeigte sich in einer niedrigeren Herzrate bei körperlichen und mentalen Belastungen. Der vegetative Erholungsprozess wird in einer anschließenden Ruhephase beschleunigt. Die Versuchspersonen erlebten sich nach dem Schlaf in einem Zirbenbett offener und gesprächiger als im Holzdekorbett. Offensichtlich hat das Material der Wohnungseinrichtung größere Auswirkungen auf Befinden und Gesundheit als bisher bekannt.

Die Zukunft für das edle Holz der „Königin der Alpen“ – der Zirbe liegt im Wellness – Bereich.

Unser Bad wurde 2015  völlig renoviert und erneuert.

Die Sonnenterrasse ist ca. 25 m2 groß. 2 Parkplätze sind vorhanden.

Be